STADTBILD

WITTLICH. Ein entferntes Donnergrollen kündigte am Samstag in Wittlich kein Hitzegewitter sondern einen riesigen Motorradkorso an. Und bei so vielen Harley Davidsons, also echten Motorradlegenden, durfte per Polizei-Eskorte auch ohne Helm durch die Fußgängerzone gerollt werden.

WITTLICH. Ein entferntes Donnergrollen kündigte am Samstag in Wittlich kein Hitzegewitter sondern einen riesigen Motorradkorso an. Und bei so vielen Harley Davidsons, also echten Motorradlegenden, durfte per Polizei-Eskorte auch ohne Helm durch die Fußgängerzone gerollt werden. Gemächlich tuckerten auf den blitzenden, satt blubbernden Maschinen die Fahrer mit gelassenem, manchmal stolzem Blick nebst freundlich winkenden Beifahrerinnen Richtung Marktplatz, wo sie ihre heißen Untersätze stolz den vielen neugierigen Menschen präsentierten. Die warfen manch bewundernden Blick auf die Motorräder. Zum Stopp in Wittlichs guter Stube hatte Bürgermeister Ralf Bußmer die standesgemäß eher "wild" gestylte Gesellschaft geladen (siehe auch Seite Bernkastel-Kues).sos/Foto: Sonja Sünnen