1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Stadtbücherei Wittlich besucht Wittlicher Zweitklässler

Schule : Zweitklässler freuen sich über Bücherpakete

(red) Die Stadtbücherei Wittlich besuchte alle zweiten Klassen der Wittlicher Grundschulen. Beim Schultütenbesuch vor einem Jahr wurde den Kindern versprochen, dass es zu Beginn des zweiten Schuljahres für alle ein Geschenk gebe. Voraussetzung sei allerdings, dass bis dahin auch jeder ordentlich Wissensschätze gesammelt habe, also Lesen, Schreiben, Rechnen und noch viele andere Dinge lerne.

Da sich nach Aussage der Lehrkräfte alle Kinder bemüht und sogar während der coronabedingten Schulschließungszeit zuhause weitergelernt hatten, stand der Geschenkübergabe nichts mehr im Wege. Annette Münzel von der Stadtbücherei Wittlich verteilte mit tatkräftiger Unterstützung von der Bücherei-Leseratte Leslie  in 13 Klassen insgesamt 197 Bücher Max!-Pakete. Jedes Buchpaket enthält ein Erstleserbuch aus dem Ravensburger Verlag, Elterninformationen, eine Bücher-Max!-Postkarte sowie ein Büchereiausweis-Gutschein und Ex-Libris-Aufkleber.  Fußball, Piraten, Pferde, Detektive, Vampire und Elfen – die Themen der Bücher sind breit gestreut. Dadurch, dass jeder Schüler einen anderen Titel erhält, besteht die Möglichkeit, sich die Bücher nach dem ersten Lesen wechselseitig auszuleihen. Wer dann noch lesehungrig ist, kann die Stadtbücherei besuchen und dort eine große Auswahl an Büchern entdecken. Foto: Anke Simon