STADTNOTIZEN

WittlichNARRENZUNFT: Am Dienstag, 3. Januar, findet bereits der erste Vorsprechtermin statt. Der Vorstand der Narrenzunft trifft sich um 19.11 Uhr im Bibpailen-Nest in der Römerstrasse zu seiner Sitzung.

Die Mitglieder des Gremiums treffen sich am gleichen Abend, allerdings eine Stunde später, um 20.11 Uhr, ebenfalls in der Römerstraße. Die weiteren Vorsprechtermine sind am 10., 17. und 24. Januar jeweils um 20.11 Uhr in der Römerstrasse. Arbeitskreis Soziales der CDU : Die Waldfahrt am heutigen Montag fällt aus.BLASORCHESTER: Das Neujahrskonzert des Wittlicher Blasorchesters 1921 ist am Samstag, 7. Januar, ab 20 Uhr im Hotel Lindenhof. WTV-Wanderfreunde: Die WTV-Wanderfreunde treffen sich am Mittwoch, 4. Januar, um 13 Uhr, zur Weiterfahrt an die Mosel mit anschließender Wanderung.REVUE: Der Trierische Volksfreund präsentiert die große Heinz Rühmann Revue am Freitag, 6. Januar, 20 Uhr, im Hotel Lindenhof. Boris Raderschatt und das Salonorchester Weimar interpretieren Schlager von Heinz Rühmann. Karten im VVK beim Kulturamt, Buchhandlung Stephanus oder per Rechnung beim Veranstaltungsservice Mathar.KINDERSCHUTZBUND: Neue Pekip-Kurse des Kinderschutzbundes Wittlich beginnen Mitte Januar. Die Kurse finden einmal wöchentlich vormittags statt. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 06571/2110 entgegengenommen. Das Prager-Eltern-Kind-Programm beschäftigte sich mit der Frage, welche Möglichkeiten es gibt, positiven Einfluss auf die Entwicklung des Säuglings zu nehmen. JAHRGANG 1953/54: Ein Treffen der 50-Jährigen von 2003 des Jahrgangs 53/54 ist heute, Montag, 2. Januar, von 20 bis 22 Uhr bei Willi, Anmeldung unter http://jahrgang-53-54.de. Weitere Infos: 06571/6332. ManderscheidMANDERSCHEID: Der Musikverein lädt am kommenden Freitag, 6. Januar, 19 Uhr, zur Generalsversammlung in das Kurhaus ein. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Vorstandswahlen.

Mehr von Volksfreund