STADTNOTIZEN

HANDWERKERMARKT: Die Organisation "Gilde Lebendiges Handwerk" veranstaltet im Rahmen der Säubrennerkirmes den Kunst-Handwerkermarkt auf dem Platz an der Lieser. Auch in diesem Jahr werden rund 40 Handwerker in traditionellen Trachten ihre Handwerkskunst präsentieren.

Messer- und Scherenschleifer, Glasbläser, Holzfigurenschnitzer, Lederverarbeiter, Porträtmaler und Karikaturisten sind auf dem Markt zu finden. Ebenso im Angebot erhältlich sind Gravuren auf Schmuck, auf Türschildern und auf Glas, Edelsteinverarbeitung und Holzbearbeitung. Töpferware, Trockenfloristik und vieles mehr runden das Angebot ab. Der Kunst-Handwerkermarkt ist Freitag und Samstag von 11 bis 23 Uhr und Sonntag und Montag von 10 bis 22 Uhr geöffnet. PARK UND RIDE: Zur Säubrennerkirmes besteht die Möglichkeit, den "Park und Ride"-Parkplatz im Industriegebiet Wengerohr-Süd während der Kirmestage zu nutzen. Der direkt gegenüber dem Wittlicher Hauptbahnhof liegende Parkplatz bietet 240 kostenlose Stellplätze. Die Zufahrten sind ausgeschildert. Die Sonderbusse fahren ab dem Hauptbahnhof Wittlich zum ZOB: 19.08 Uhr/20.08 Uhr/21.08 Uhr/22.08 Uhr/23.08 Uhr/0.08 Uhr/1.08 Uhr und 2.08 Uhr. Rückfahrtzeiten ab Wittlich ZOB zum Hauptbahnhof Wittlich: 20 Uhr/21 Uhr/22 Uhr/ 23 Uhr/24 Uhr/1 Uhr und 2 Uhr.