Stadtranderholung in Koblenz

Bernkastel-Wittlich. (red) Die Stadtranderholung der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Koblenz gibt es schon seit einigen Jahren. Die Kinder aus dem Landkreis Bernkastel-Wittlich sind eingeladen, zusammen mit den Koblenzer Kindern eine spannende Woche mit Spiel und Spaß zu verbringen.

Die Erholung wird an zwei Terminen vom 4. Juli bis 9. Juli und vom 11. Juli bis 16. Juli angeboten. Das Teilnehmeralter sollte zwischen acht und zwölf Jahren liegen. Teilnehmen können mindestens sechs und maximal 15 Teilnehmer. Ort: Es geht nach Koblenz zum Fort Asterstein. Die Kosten für die Reise betragen 120 Euro pro Woche und Kind.

Zum Leistungsumfang gehören drei Mahlzeiten täglich, Getränke, alle Spiel- und Bastelmaterialien, Betreuung, Eintritts- und Transfergelder bei Ausflügen, Übernachtung in Mehrpersonenzelten oder in hergerichteten Räumen in der historischen, teilsanierten Anlage des Forts Asterstein mit eigenen Schlafsäcken/Luftmatratzen.