Stadtrat macht Filialschließung zum Thema

Stadtrat macht Filialschließung zum Thema

Dass die Sparkasse Mittelmosel - Eifel Mosel Hunsrück ihr Filialnetz ausdünnt (der TV berichtete), trifft auch Wittlich. Geschlossen werden zum 1. Februar die Filialen an der Lieserbrücke und in Wengerohr.

Außerdem werden die Selbstbedienungsstandorte im Industriegebiet, in der Friedrichstraße und in Bombogen aufgegeben. Es bleiben die Geschäftsstelle am Schloßberg und die Automaten im Bungert sowie im Edeka. Michael Scheid, FWG, sagte dazu im Stadtrat: "Ich bin von vielen Bürgern gefragt worden, ob der Rat sich nicht zu einer gemeinsamen Position gegen die Schließungen entschließen kann." Bürgermeister Joachim Rodenkirch sagte, das sei als eine unternehmerische Entscheidung zu bewerten und: "Der Verwaltungsrat hat das Ansinnen abgesegnet. Man kann den Unmut darüber durchaus verstehen." Eine Resolution mache aber wenig Sinn. sos