Kommunalpolitik: Stadtrat tagt am Donnerstag

Kommunalpolitik : Stadtrat tagt am Donnerstag

Bürgermeister Rodenkirch hat die Beigeordneten und Ratsmitglieder für Donnerstag, 28. März, zu einer Sitzung des Stadtrates eingeladen. Die Sitzung findet um 18 Uhr in der Synagoge statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem folgende Themen: Die Einrichtung eines Bürgerbüros mit Veranstaltungssaal im Stadthaus sowie die Vorstellung der Planung für dessen Außengestaltung.

Ein weiteres Thema wird die Festlegung des Wahltermins des vierten Jugendparlaments sein. Vorgeschlagen ist der 27. Oktober. Auch die Satzung über die Reinigung öffentlicher Straßen und die Erhebung von Straßenreinigungsgebühren werden zur Sprache kommen. Denn es ist eine Änderungssatzung erforderlich, da in den vergangenen Jahren mehrere Straßen fertiggestellt worden, insbesondere im Baugebiet St. Paul, die in der Straßenreinigungssatzung noch nicht aufgeführt sind.

Auch die Benennung von Straßen im Außenbereich Dorf steht auf der Tagesordnung, ebenso wie ein Wohnplatzname für die Master-Straßenmeisterei. Vorgeschlagen wird „An der B49“. Und schließlich geht es noch um die Widmung von Gemeindestraßen in der Stadt Wittlich.

Mehr von Volksfreund