Starkbier fließt zum zweiten Mal

WITTLICH. (red) Mit dem Fass-Anstich durch Bürgermeister Ralf Bussmer geht das Wittlicher Starkbierfest am Freitag, 9. Mai, ab 19 Uhr, in die zweite Runde. Insgesamt vier Wochenenden lang ist bayerische Gaudi im Industriegebiet 3 angesagt.

Jedes Wochenende eine andere Band, jede Menge bayerisches Essen, ein Biergarten zum draußen sitzen und natürlich Starkbier garantieren echt bayerische Stimmung. Musikalische Gäste werden unter anderem "Aischzeit" und das "Original Schwabenquarett" sein.

Mehr von Volksfreund