Start und Ziel ist Kleinich

Zu ihrer 34. Internationalen Volkswanderung lädt die Verbandsgemeinde (VG) Bernkastel-Kues für das Wochenende 6./7. Februar ein.

Kleinich. (red) Am 6. und 7. Februar ist es wieder so weit: Die 34. Internationale Volkswanderung der VG Bernkastel-Kues führt durch die abwechslungsreiche Hunsrücklandschaft rund um das Kirchspiel Kleinich. Es werden drei gut markierte Wanderstrecken über fünf, zehn und 15 Kilometer angeboten und drei Verpflegungsstellen eingerichtet. Am Ziel im Gemeindesaal in Kleinich erwartet die hungrigen Wanderer ein reichhaltiges Essensangebot. Besonders zu empfehlen sind an beiden Tagen Pellkartoffeln von der Dämpfkolonne mit Heringsstipp oder Kräuterquark und der traditionelle Teller des Heimat- und Verkehrsvereins (Rollbraten mit Pommes und Krautsalat). Am Sonntag bietet die Dämpfkolonne zusätzlich Kesselfleisch an.

Für alle Einzelwanderer, Wandergruppen und Familien mit Kindern, die einen erlebnisreichen Tag in gemütlicher Atmosphäre erleben wollen, hat die Wanderung etwas zu bieten. Gruppen ab 25 Teilnehmer erhalten einen Gruppenpreis. Es können Auszeichnungen erwandert werden.

Start und Ziel ist das Gemeindesaal Kleinich. Startzeiten: Samstag, 8 bis 14.30 Uhr; Sonntag, 8 bis 14 Uhr. Startkarten: ohne Auszeichnung 1,50 Euro, mit Auszeichnung 3,80 Euro.

Mehr von Volksfreund