1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Sternsinger: Spendentütchen werden abgeholt

Tradition : Spendentütchen werden abgeholt

Aufgrund der Corona-Krise kann die Sternsinger-Aktion nicht wie gewohnt stattfinden - auch in Klausen. „Wir können in diesem Jahr leider nicht wie in der Vergangenheit persönlich an der Haustür klingeln und mit drei Königen durch die Straßen gehen.

Aber wir können unter den erlaubten Rahmendaten die verteilten Spendentütchen am 10. Januar ab 10 Uhr einsammeln. Bitte stellen oder legen Sie die Tütchen mit der Spende gut sichtbar vor die Tür, so dass die Kinder diese kontaktlos einsammeln können. Aufgrund der Einschränkungen ist es den Kindern nicht erlaubt, öffentlich zu singen, daher spielen sie Sternsingerlieder auf ihren Smartphones ab und sie werden sie kommen hören,“ erklärt Pater Albert Seul den Ablauf. Das Spendentütchen kann auch im Briefkasten des Pfarrbüros eingeworfen werden. Zusätzlich sammeln die Klausener Sternsinger bis 28. Februar online für Kinder auf der ganzen Welt, die besonders unter den Folgen der Corona-Krise leiden (https://spenden.sternsinger.de/vmaidbvp).