1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Stichwahl - Thalfang entscheidet heute über neuen Bürgermeister

Kopf-an-Kopf-Rennen : Stichwahl - Thalfang entscheidet heute über neuen Bürgermeister

Wer macht das Rennen um das Amt des Bürgermeisters von Thalfang? Rund 6000 Wahlberechtigte haben heute die Möglichkeit, darüber mitzuentscheiden. Wir berichten im Liveticker.

Rund 20 Grad und Sonnenschein: Am Sonntag, 20. September, soll laut Vorhersagen in der VG Thalfang bestes Wahlwetter vorherrschen. Bei Sonnenschein dürfte den knapp 6000 Wahlberechtigten  der erneute Weg zur Wahlurne vielleicht nicht ganz so schwer fallen.

Zwischen 8 und 18 Uhr sind die wahlberechtigten Bürger der VG Thalfang dazu aufgerufen, bei der Stichwahl um das Amt des Bürgermeister der Verbandsgemeinde Thalfang ihre Stimme abzugeben.

Wir informieren von der Stichwahl in Thalfang am Sonntag über den Liveticker.

Es wird ein Kopf-an-Kopf-Rennen von Vera Höfner (CDU) und Burkhard Graul (SPD). Fünf Kandidaten waren beim ersten Wahlgang am Sonntag, 6. September, angetreten, um sich zum Bürgermeister  der Verbandsgemeinde wählen zu lassen: Höfner (CDU) aus Thalfang, Burkhard Graul (SPD) aus Thalfang-Bäsch, Hermann-Josef Franzen (parteilos) aus Waldrach, Kreis Trier-Saarburg, Christian Synwoldt aus Malborn (Bündnis 90/Die Grünen) und Hans Werner Schmitt (Einzelbewerber) aus Piesport.

Schlussendlich schaffte Vera Höfner  mit 44,7 Prozent der Wählerstimmen die erforderliche absolute  Mehrheit nicht. Dafür fehlten ihr weitere 5,4 Prozent der Stimmen.  Burkhard Graul,  Ortsbürgermeister der Gemeinde Thalfang, erhielt  27 Prozent der Stimmen (unsere Zeitung  berichtete).

Initial rendered content