Straße wegen Brand gesperrt

NEUMAGEN-DHRON. (red) Nachdem bereits die Feuerwehr informiert worden war, wurde der Polizei in Bernkastel-Kues am Samstagnachmittag ein Flächenbrand zwischen den Neumagen-Dhroner Ortsteilen Papiermühle und Dhron gemeldet.

Vor Ort stellten die Beamten fest, dass links neben der L 155 eine Fläche von 250 mal 50 Metern brannte. Der Wehrführer hatte beim Eintreffen zunächst nur einen kleineren Flächenbrand festgestellt. Durch böige Winde breitete sich das Feuer jedoch schlagartig aus, und der Wehrführer rief außer der Feuerwehr aus Neumagen-Dhron noch die Wehren von Piesport und Niederemmel zu Hilfe. Da die Schläuche der Wehren über die L 155 gelegt werden mussten, war diese für zirka 30 Minuten voll gesperrt. Die Polizei geht davon aus, dass Funkenflug von einer oberhalb der Brandfläche in einem Weinberg gelegenen Feuerstelle aus die Ursache war.