Straße zwischen Bruch und Gladbach gesperrt

Straße zwischen Bruch und Gladbach gesperrt

Gladbach. (sos) Wegen Baumfällarbeiten muss die Kreisstraße 37 zwischen Gladbach und Bruch ab sofort bis voraussichtlich Samstag, 21. August, komplett gesperrt werden. Darauf weist Revierförster Hermann Linden hin.

Grund sind die Folgen von Sturm Xynthia, der im Hang über der Straße rund tausend Festmeter Douglasien umgeworfen hat.

Jetzt soll der Hang geräumt werden. Da nicht auszuschließen ist, dass dabei Stämme aber auch Steine auf die tiefer gelegene Straße rollen und Verkehrsteilnehmer gefährden, bleibt die Straße während der Arbeiten gesperrt. Das gilt auch für die Wochenenden.

Mehr von Volksfreund