1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Straßen an der Mosel wegen Überflutung gesperrt

Straßen an der Mosel wegen Überflutung gesperrt

An der Mosel sind wegen Überschwemmungen zwei Straßenabschnitte gesperrt.

Wegen des Moselhochwassers mussten am Wochenende die Kreisstraße 134 zwischen Lieser und Kesten und die B 53 im Bereich der Zeltinger Brücke bei Kloster Machern gesperrt werden. Das teilt die Polizei in Bernkastel-Kues mit. Zudem waren die Parkplätze im Uferbereich der Mosel auf der Kueser Seite überflutet. Bei den derzeit sinkenden Pegelständen sei mit einer baldigen Aufhebung zu rechnen. Am Sonntagvormittag lag der Pegel der Mosel bei Trier bei 6,71 Meter, bei Zeltingen bei sieben Meter.