Streichkonzert zum Mitsingen

Ihr erstes eigenes Konzert führte die Streichorchester-AG der Orientierungsstufe des Gymnasiums Traben-Trarbach ins Ida-Becker-Haus. Vier Monate hatten die 14 Schüler sich auf das Konzert im Altenzentrum vorbereitet.

Obwohl einige von ihnen noch klein sind, trauten sie sich an große Instrumente wie die Bratsche, das Cello oder den Kontrabass.
Sie spielten klassische Stücke, aber auch bekannte Volksmelodien, die die Zuhörer beherzt mitsangen. Damit hatten die Kinder nicht gerechnet. So war das Konzert für Publikum und Musiker sehr abwechslungsreich. (red)/Foto: Gymnasium Traben-Trarbach

Mehr von Volksfreund