| 20:36 Uhr

Streichquartett spielt Werke von Arvo Pärt und Beethoven

Wittlich. Dozenten der Landesstiftung Villa Musica werden am Wochenende in Wittlich ein Konzert spielen. Das Quartett wird in der Synagoge auftreten.

Wittlich. Das Streichquartett Villa Musica ist am Sonntag, 1. Mai, 17 Uhr, in der Kultur- und Tagungsstätte Synagoge zu Gast. Auf dem Programm stehen Werke von Ludwig van Beethoven, Arvo Pärt und Bedrich Smetana. Beethovens Quartett op. 18 Nr. 5 A-Dur ist Fürst Franz Joseph Maximilian von Lobkowitz gewidmet, ein österreichischer Generalmajor, der ein großer Mäzen seiner Zeit war. Höhepunkt des Programms ist das 1. Streichquartett e-moll von Bedrich Smetana mit dem Titel "Aus meinem Leben". Dazwischen erklingt Arvo Pärts Solfeggio für Streichquartett. Das Streichquartett Villa Musica spielt seit zehn Jahren zusammen. Alle vier Mitglieder sind Dozenten der Landesstiftung Villa Musica. red

Karten für 15 Euro gibt es bei folgenden Vorverkaufsstellen: Altstadtbuchhandlung Wittlich, Telefon 06571/96023, Altes Rathaus, Telefon 06571/146614, Tourist-Info Telefon 06571/4086.