1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Stromausfall legt Wittlicher Innenstadt lahm

2500 Bürger betroffen : Stromausfall legt Wittlicher Innenstadt lahm

Etwa 2500 Bürger in der Wittlicher Innenstadt hatten am Freitag zeitweise keinen Strom. Grund war laut Netzbetreiber ein technischer Defekt unter der Erde.

Freitagmittag, gegen 14.40 Uhr. Plötzlich ist in der Wittlicher Innenstadt alles dunkel. Grund ist ein Stromausfall im Bereich Wittlich Stadt. Der Netzbetreiber Westnetz macht sich auf die Spurensuche und arbeitet daran, die Bürger wieder ans Netz zu bringen.

„Es waren etwa 2500 Menschen betroffen“, erklärt der Westnetz-Sprecher David Kryszons auf TV-Nachfrage. Diese Bürger seien für wenige Minuten ohne Strom gewesen. Innerhalb von 30 Minuten sei die Verbindung jedoch wiederhergestellt worden.

Grund für den Stromausfall sei aller Voraussicht nach ein defektes Erdkabel gewesen. Dieses sei lokalisiert worden und werde im Laufe des Tages repariert, erklärt Westnetz. Davon bekomme der Bürger jedoch nichts mit. Um 15.15 Uhr war der Strom dann auch bei den letzten Bürgern wieder da, länger musste niemand warten.