Studenten mit Betreuung am Umwelt-Campus sehr zufrieden

Studenten mit Betreuung am Umwelt-Campus sehr zufrieden

Die Fachhochschule Trier/Birkenfeld erhält beim aktuellen CHE Hochschulranking im Fach Informatik, das am Umwelt-Campus Birkenfeld vermittelt wird, gute Bewertungen.

Hoppstädten-Weiersbach/Trier. Sehr zufrieden sind die Studenten mit der Studiensituation insgesamt und mit der Betreuung. Im Mittelfeld liegt der Fachbereich beim Bachelor-Praxis-Check und bei den Forschungsgeldern. Die FH Trier erreichte zudem Spitzenwerte im Fach Architektur: Legt man Wert auf sehr gute Urteile der Studierenden über die Betreuungssituation und die Ausstattung der Arbeitsplätze, ist man als angehender Architekt an der Hochschule Trier richtig. Im Mittelfeld liegen die Fächer der Elektrotechnik, Maschinenbau und Werkstoffkunde bei der Studiensituation insgesamt, den Forschungsgeldern, der internationalen Ausrichtung sowie beim Bachelor-Praxis-Check und der Betreuung der Studierenden. Ähnliche Ergebnisse erzielte die Fachrichtung Verfahrenstechnik, die ebenfalls am Umwelt-Campus Birkenfeld angeboten wird. Die Universität Trier schneidet bei dem Ranking nicht so gut ab. So liegt etwa der Fachbereich Geografie bei der Betreuung, den Exkursionen, den wissenschaftlichen Veröffentlichungen und den Forschungsgeldern jeweils nur in der Schlussgruppe. Die Fächer Geowissenschaften, Informatik, Biologie und Mathematik schafften es in verschiedenen Punkten nicht über das Mittelfeld hinaus. ni