Studenten stellen in Zingst aus

Birkenfeld/Zingst (red) Unter dem Motto "The World We Are" haben sich fünf Studierende der Medieninformatik am Umwelt-Campus Birkenfeld mit Prof. Tim Schönborn mit Studenten aus Norwegen (Fotofachschule Trondheim) und Polen (Akademie der schönen Künste Warschau) im Ostseeheilbad Zingst getroffen.

Die Ergebnisse des fünftägigen Foto-Workshops wurden kürzlich im Rahmen des zehnten Umweltfotofestivals "Horizonte Zingst" ausgestellt. Auf die Frage nach den persönlichen Highlights blieb Jannik Scheer sowohl der rege Austausch innerhalb seiner Gruppe als auch der mit den Norwegern und Polen in Erinnerung. Trotz unterschiedlicher Stile und Kulturen konnte jeder der "Young Professionals" neue Erfahrungen sammeln und von den anderen Studenten lernen. Zukünftig sollen die Kontakte zwischen den Hochschulen weiter ausgebaut werden, eine gemeinsame Ausstellung an der Akademie der schönen Künste in Warschau ist geplant.Foto: Jean Claude Dirckx