Tagung in Wittlich beschäftigt sich mit Nationalsozialismus

Tagung in Wittlich beschäftigt sich mit Nationalsozialismus

Die Landeszentrale für politische Bildung (LpB) Rheinland-Pfalz lädt zu der 40. Informationstagung zur Gedenkarbeit in Rheinland-Pfalz ein. Die Tagung ist am Samstag, 26. November, von 10 bis 17 Uhr in der Brasserie Balthazar, Marktplatz 3, in Wittlich.

Die (LpB) und Landesarbeitsgemeinschaft der Gedenkstätten und Erinnerungsinitiativen zur NS-Zeit in Rheinland-Pfalz (LAG) informieren über aktuelle Projekte ihrer Gedenkarbeit. Bei der Tagung werden unter anderem die Themen "Weinpropaganda im Nationalsozialismus", "Autobahnbau und Zwangsarbeit" sowie das KZ-Außenlager bei Cochem behandelt. Seit 1991 lädt die (LpB) Initiativen, die im Land Erinnerungsarbeit leisten ein. red