Taler, Tanz, Tombola

MANDERSCHEID. (red) Der Gewerbeverein Manderscheid hat auch in diesem Jahr ein abwechslungsreiches Programm für die Kirmes und den Gewerbsommer ausgearbeitet. Am Wochenende 29. bis 31. wird einiges geboten:

Für die jüngsten Kirmesgäste gibt es ein reichhaltiges Animationsprogramm: Sportverein, Jugendherberge und Karnevalsverein bieten Mitmachaktionen. Auf der Historischen Münzpresse können Manderscheider Taler geprägt werden. Der Erlös der verschiedenen Aktionen ist zugunsten der Einrichtung Maria Grünewald. Am Samstag und Sonntag treten jeweils um 13.30, 15.30 und 17 Uhr unter anderem ein Zauberer und eine orientalische Bauchtänzerin auf. Am Sonntag, 30. Juli, geht es los zur ersten Manderscheider Kirmeswanderung. Start ist um 11.30 Uhr auf dem Marktplatz. Es werden drei verschiedene Strecken angeboten. Zu den kulinarischen Höhepunkten gehören traditionelle Eifeler Gerichte, internationale Spezialitäten und andere Genüsse. Auch das Musikprogramm bietet für jeden etwas: Am Samstag spielt "2 us" Oldies und Rockclassics unplugged. Um 20 Uhr beginnt die Ü30-Party mit dem Rock- und Pop-Duo "D2". Auch am Sonntag spielt die Band "2 us". Um 17 Uhr gibt es den Dämmerschoppen mit "Slaughterhouse Jazzband", und ab 20.30 Uhr gibt es 70er-, 80er-, 90er-Hits mit "Livid" zu hören. Am Montag gibt der Musikverein ab 20 Uhr ein Kirmeskonzert. Um 21 Uhr beginnt Live-Disco-Funk mit "Funky Souls". Als weitere Attraktionen stehen ein Kinderflohmarkt, Trödel in der Scheune, Tombola mit Gewinnspiel und ein Youngtimer-Treffen auf dem Programm.

Mehr von Volksfreund