Tannenzweige für den guten Zweck

WITTLICH. (red) Auch dieses Jahr hat der Elternkreis behinderter Kinder in Wittlich einen Tannenzweig-Verkauf organisiert. Dieses Jahr wird der Erlös der kleinen Anastasia aus Wengerohr zu kommen. Mit dieser Aktion will der Elternkreis behinderter Kinder dem Mädchen einen Klinikaufenthalt in St. Petersburg finanzieren.

Die Tannenzweige werden ab heute, Freitag, 10. November, vor dem Haus in der Berlingerstraße 47 in Bombogen angeboten. Im vergangenen Jahr konnte der Elternkreis Hilfsmittel für Jens Müller aus Bergweiler anschaffen und die Umrüstung des Tandem-Rollstuhls für die Geschwister Alexander und Maximilian finanzieren. Info: Maria Klein 06571/6696, Pia Teusch 06571/29514.

Mehr von Volksfreund