Tapas Variadas begeistern im Casino

Tapas Variadas begeistern im Casino

Die sieben Frauen des Ensembles Tapas Varidas haben ihr erstes Konzert in Wittlich gegeben. 150 Besucher erwarteten sie im restlos ausverkauften großen Saal im Casino.

Sie zeigten eindrucksvoll und originell was sie unter musikalischen Häppchen verstehen: von der Leiterin Ira Barwick arrangierte und professionell dargebotene Klassiker aus Pop, Jazz, Blues und Swing. Der mit Stücken wie "Anyone who had a heart" oder "Half a minute" eher ruhigere erste Teil des Programms endete mit einem Highlight, dem von Gudrun van Brandwijk zu einer Vampirgeschichte umgetexteten "In the mood". Im temperamentvolleren zweiten Teil zeigten die Sängerinnen bei "Puttin on the Ritz" und "My Guy" auch ihr komödiantisches Talent. (red)/Foto: Frank Stiplosek