1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Taxifahrer schlägt in Wittlich jungen Räuber in die Flucht

Taxifahrer schlägt in Wittlich jungen Räuber in die Flucht

Mit geistesgegenwärtiger Gelassenheit hat ein Taxifahrer in Wittlich einen jungen Räuber in die Flucht geschlagen. Der Mann hatte den Fahrer mit einer Waffe bedroht.

Der Unbekannte hatte am Montagabend bei einem Wittlicher Taxiunternehmen einen Wagen ins Wohngebiet Sehlemet bestellt. Auf einem öffentlichen Parkplatz wartete der Taxifahrer auf seinen Gast, als der bewaffnet an seinen Wagen herantrat und einstieg.

Statt auf die Geldforderung einzugehen, schlug der Fahrer auf die Waffe. Der junge Mann nahm daraufhin Reißaus. Bei dessen Flucht ist noch ein zweiter Mann aufgefallen, der womöglich ebenfalls an dem versuchten Raubüberfall beteiligt war.

Dem Taxifahrer ist nichts passiert. Aus Kollegenkreisen war am Dienstag zu hören, der Mann sei zwar zunächst geschockt gewesen, habe seine Schicht dann aber noch beendet.