1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Technisches Hilfswerk startet neue Grundausbildung

Technisches Hilfswerk startet neue Grundausbildung

Eine neue Grundausbildung beginnt am Montag, 8. Dezember beim Technischen Hilfswerk (THW) Wittlich. In der Grundausbildung wird das Wissen für den Dienst und Einsatz im THW vermittelt.

Die Teilnehmer lernen den Umgang mit Verletzten und den Geräten, die für die Bergung zur Vergügung stehen. Teil der Ausbildung sind Einführungen in die Holz-, Metall- und Gesteinbearbeitung, der Umgang mit Motorsägen, Hydraulikpumpen und Schneidbrenner. Den Abschluss bildet eine theoretische und praktische Prüfung.
Nicht nur für Technikbegeisterte ist der ehrenamtliche Dienst im THW spannend. Auch wer sich im Verwaltungsbereich einer modernen Einsatzorganisation einbringen möchte, wird dort gern gesehen. Treffpunkt ist montags um 20 Uhr in Wittlich, Röntgenstraße 5. red
Ansprechpartner: Axel Lamberti, Telefon 0151/40357730, E-Mail: axel.lamberti@thw-wittlich.de