Tennis vom Feinsten

Mit der Eröffnung seines dritten Tennisplatzes startete der Tennisclub Kröv in die Freiluftsaison.

Kröv. (red) Bei herrlichem Wetter trafen sich viele Tennisfreunde auf der Tennisanlage am Freibad. Vorsitzender Achim Schneiders dankte den Helfern beim Bau des Tennisplatzes. Sportkreisvorsitzender Manfred Neumann zeichnete die Vorstandsmitglieder Rita und Wilhelm Müllers mit der Ehrennadel für ihre Verdienste aus. Anschließend wurde hervorragender Tennissport gezeigt. Die Jugendspieler Aron Zehringer (Lösnich) und Moritz Morgenroth (Wengerohr) zeigten ihr Können. Die Zuschauer waren von der Spielstärke der beiden Zwölfjährigen ebenso begeistert wie von den anschließend spielenden Julian Dehn (Traben-Trarbach) und Matthias Zehringer (Lösnich). Das Eröffnungsspiel auf dem neuen Platz bestritten die Traben-Trarbacher Jupp Dehn und Eckhard Ripp gegen die Kröver Ulf Beth und Jürgen Reckert. Folgende Spiele finden am Wochenende 17./18. Mai statt: Samstag, 9 Uhr Heimspiel der Mädchen U18 gegen TC Treis 1; 9 Uhr auswärts TC Hoppstädten-Weiersbach 2 gegen Jungen U18; 14 uhr Heimspiel Jungen U15 gegen Trimmelter SV 2; Sonntag, 18. Mai, 9 Uhr, Heimspiel Herren 2 gegen TV Grosslittgen 3; 9 Uhr auswärts SG Daun/Kelberg 1 gegen Herren; 14 Uhr Heimspiel Herren 40 gegen SG Kirchweiler/Berlingen 1.