1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Tennisclub eröffnet an Ostern die Saison

Tennisclub eröffnet an Ostern die Saison

Im Aufwind sieht sich der TC Rot-Weiß Bombogen: Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte bestreiten gleich drei Jugendmannschaften die Medenspiele.

Wittlich. Der TC Rot-Weiß Bombogen hatte zur Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen geladen. Zahlreiche Mitglieder fanden sich im Clubhaus ein. Der Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden Udo Reihsner folgten die Kassen- und Sportberichte der abgelaufenen Saison 2010.

Der Vorsitzende Udo Reihsner bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen und gab einen Ausblick auf die neue Saison. Die Saisoneröffnung ist am Ostermontag auf der Clubanlage.

Die Jugendarbeit der vergangenen Jahre beim TC Rot-Weiß Bombogen zahlt laut dem Vorsitzenden sich immer mehr aus. Die steigende Mitgliederzahl bei Jugendlichen unter 18 Jahren spiegele sich in den für diese Saison gemeldeten Mannschaften wider. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte bestreiten gleich drei Jugendmannschaften die diesjährigen Medenspiele.

Nach dem direkten Aufstieg der Jungen U15 im vergangenen Jahr, gehen dieses Jahr außerdem eine Mädchen U 18 und eine gemischte U 12 auf Punktejagd.

Daher und zur Vorbereitung auf die im Mai beginnende Saison veranstaltet der Verein einen Jugendtag.

Folgender Vorstand wurde gewählt: Vorsitzender Udo Reihsner, stellvertretender Vorsitzender Klaus Schrot, Geschäftsführer Alfons Bastgen, Kassierer Christel Losen, Sport-/Jugendwart Sebastian Reihsner, erster Beisitzer: Rita Reihsner, zweiter Beisitzer Marcel Gaß.

Training: Geplant sind für Sonntag, 3. April, vormittags Trainingseinheiten der einzelnen Mannschaften. Nach einem Mittagessen soll den Nachwuchsspielern anhand einer Videovorführungdas taktische und das technische Verständnis des Tennisspielens nähergebracht werden. Um über den Saisonablauf zu informieren, sind im Anschluss alle Eltern in das Clubhaus eingeladen. red