| 20:34 Uhr

Termin für Betrugsprozess auf 24. April verschoben

Wittlich. Der für heute, Mittwoch, 9.15 Uhr, anberaumte Betrugsprozess vor dem Wittlicher Amtsgericht muss verlegt werde. Neuer Termin ist der 24. April, 14 Uhr.

Die Staatsanwaltschaft wirft dem 23 Jahre alten Mann aus dem Kreis Bernkastel-Wittlich 38 Fälle von Unterschlagung (Tanken mit fremder Tankkarte) sowie Fahren ohne Fahrerlaubnis, Betrug und Urkundenfälschung vor, wie der TV berichtete. Der Tankbetrug erstreckte sich auf die Zeit zwischen November 2010 und Juni 2011. Die anderen Vergehen spielten sich im Jahr 2012 ab. cb