Kurs : Themenabend für Pflegeeltern

(red) Der Pflegekinderdienst des Deutschen Kinderschutzbundes bietet am Dienstag, 11. Februar, von 20 bis 22 Uhr einen Abend für Pflegeeltern an, an dem es um Bücher als magische Erziehungshelfer geht.

Pflegefamilien nehmen Kinder bei sich auf, die aus unterschiedlichen Gründen nicht länger in ihren Herkunftsfamilien leben können. Für Kinder ist es oftmals schwer zu verstehen, warum sie aus ihren Familie heraus genommen wurden. Und für Erwachsene ist es nicht leicht, in diesen Situationen kindgerechte Worte zu finden. Eine große Hilfe an dieser Stelle sind Bücher. In Büchern begegnen Kinder Helden, die das ähnliche wie sie erlebt haben und anhand der Protagonisten lernen sie, wie sie selbst etwas unternehmen können, um ihre Situation zu verbessern.

Um eine Anmeldung bis Montag, 10. Februar, unter Telefon 06571/969262 oder per E-Mail an pflegekinderdienst@dksbwittlich.de wird gebeten. Die Teilnahme ist kostenlos.