TIPPS AM DIENSTAG

Bernkastel-Kues

Hallenbad: 8 bis 21 Uhr.Frauengemeinschaft St. Briktius: Gymnastikkreis um 15 Uhr in der Seniorenakademie.Station Cues: jeden ersten Dienstag im Monat: 21 Uhr, Momo Rippingers "Station All Stars".Kolpingfamilie Wehlen: Altenbegegnungsstätte 14 bis 18 Uhr geöffnet.Herzsportgruppe: Übungsstunden 18.15 bis 20.15 Uhr in der Reha-Klinik "Moselhöhe".Evangelische Gemeindebücherei: von 18 bis 21 Uhr geöffnet.Pfarrbücherei St. Michael: geöffnet von 16 bis 18 Uhr.Akademie Kues: 14.30 bis 16.30 Uhr; 19 bis 20.30 Uhr, Das Erbrecht praxisnah;OPAL - der Frauentreff: Treffen jeden ersten Dienstag, 9 bis 11 Uhr und jeden dritten Dienstag, 20 bis 22 Uhr, in der Akademie Kues; Infos: Tanja Rieb, 06531/2654.Attac-Regionalgruppe Bernkastel-Wittlich: 19:30 Uhr, Treffen "Station Cues", Bahnhofstraße 8.Kröv-Bausendorf

Kröv. Jeden Dienstag um 9.30 Uhr Führung über den Weinlehrpfad. Treffpunkt am Verkehrsbüro Kröv.Manderscheid

Kurverwaltung: von 9 bis 12.30 Uhr und von 13.30 bis 17 Uhr geöffnet; Telefon 06572/932665.Neumagen-Dhron

Tourist-Information: von 9 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr geöffnet; Telefon 06507/6555.Thalfang am Erbeskopf

Tourist-Information: von 9 bis 12 und 14 bis 17 Uhr geöffnet.Erholungs- und Gesundheitszentrum: Schwimmhalle geöffnet von 6.30 bis 8 Uhr und von 15 bis 22 Uhr (in den Schulferien von 10 bis 22 Uhr); Damensauna von 15 bis 22 Uhr.Schneetelefon Erbeskopf. 06504/316 oder 716.Verbandsgemeinde-Bücherei: Geöffnet von 15 bis 17 Uhr im "Haus der Begegnung".Evangelische Kirche: 18 Uhr, "Das Kleine Orgelkonzert mit Kirchenführung".Deuselbach. Hunsrückhaus: von 10 bis 17 Uhr geöffnet.Traben-Trarbach

Moseltherme Bad Wildstein: Badelandschaft geöffnet von 9 bis 21 Uhr. Saunalandschaft von 15 bis 23 Uhr nur für Damen, Telefon 06541/83030.Tourist-Information: von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr geöffnet, Am Bahnhof 5, Telefon 06541/83980.Stadtbücherei: 15 bis 18 Uhr.Schachspielabend: Für Anfänger und Fortgeschrittene ab 19 Uhr im Hotel "Anker".Katholisches Pfarramt: 9 bis 12 Uhr geöffnet.Weltladen: Geöffnet 9.30 bis 18 Uhr.Wanderfreunde Traben-Trarbach: 13.30 Uhr, ab Parkplatz Moselufer, Fahrt nach Starkenburg, Rundwanderung Gondenau.Wittlich

Hallenbad: 7 bis 21.30 Uhr, Warmbadetag; 20 bis 21.30 Uhr, nur für Frauen.Moseleifel-Touristik: Touristinformation und Zimmervermittlung, geöffnet 9 bis 13 und 14 bis 18 Uhr, Telefon 06571/4086.Stadtbücherei: von 11 bis 19 Uhr geöffnet.Missio-Laden: von 15 bis 17 Uhr geöffnet.Eine-Welt-Laden: 9.30 bis 12 Uhr und 15 bis 17.30 Uhr geöffnet.Kleiner Wochenmarkt: Marktplatz.Emil-Frank-Institut: Bibliothek und Mediathek sind von 11 bis 19 Uhr geöffnet.Begegnungsstätte/Seniorentreff: 14 bis 18 Uhr.Schachclub Wittlich: Treff für alle interessierten Schachspieler ab 19 Uhr im Vereinshaus "Hasenmühle".Wittlich

Haus der Jugend: geöffnet von 11.30 bis 21 Uhr, Telefon 06571/29160.Arbeiterwohlfahrt: Begegnungsstätte Rommelsbach 18, heute von 14 bis 18.30 Uhr geöffnet.Buchhandlung am Trierer Tor: 20 Uhr, Lesung mit Josefine Wittenbecher "Dunkle Seiten - Dunkle Geschichten".Jahrgang 1932/33: 20 Uhr, Treffen bei Jakob Eller, Römerstraße 10.Bund der Vertriebenen und Heimattreuen: 15 Uhr, Treffen im Restaurant Daus.Frauengemeinschaft St. Peter Wengerohr: 15 Uhr, gemütlicher Frauennachmittag im Pfarrheim.Wengerohr. 20 bis 22 Uhr, Probe des Musikvereins Wengerohr im Gasthaus "Zur Linde". TIPPS ZUM VORMERKEN Wittlich

NABU Wittlich: Der Naturschutzbund lädt Mitglieder und Interessierte zur Jahreshauptversammlung am Freitag, 5. März, 18.30 Uhr, ins Gasthaus Daus, ein. Im Anschluss an den offiziellen Teil werden in einem Diavortrag die Schönheiten der Lofoten vorgestellt.Türkisch-Deutscher Freundschafts- und Kulturverein Wittlich und Umgebung: Die Mitgliederversammlung des Vereins ist am Sonntag, 7. März, 14.30 Uhr, in der Dualen Oberschule.Multiple Sklerose-Selbsthilfegruppe: Das nächste Gruppentreffen findet am Montag, 8. März, 14 bis 17 Uhr, im evangelischen Gemeindehaus, Trierer Landstraße, statt.Wittlich-Land

Landscheid-Niederkail.Die Jahreshauptversammlung der Wanderfreunde Kailbachtal, mit Neuwahlen, ist am Samstag, 6. März, 19 Uhr, in der Kailbachhalle Niederkail. Region

Hahn.Die Jahreshauptversammlung der Bürger für den Zivilflughafen Hahn ist am Freitag, 5. März , 19 Uhr, Aula Hahn-Campus, ehemalige amerikanische Wohnsiedlung.Trier. Die Berufsberatung der Agentur für Arbeit sowie die Fachhochschule informieren am Dienstag, 9. März, ab 9 Uhr, über Studium, Bildungschancen, Berufe und Zukunftsperspektiven. An den drei Standorten: Fachhochschule Schneidershof, Irminenfreihof und Paulusplatz, erwartet die Schüler ein vielfältiges Programm mit Vorträgen, Infoständen, Führungen durch Fachbereiche und Labore sowie Schnupperangebote der Studiengänge. Programminfos: www.fh-trier.de/veranstaltungen/infotag oder 0651/8103-474 und - 445 sowie per E-Mail: presse@fh-trier.de. SERVICEDIENSTE Bernkastel-Wittlich

AWO-Betreuungsverein: AWO-Betreuungsverein Bernkastel-Wittlich, Bahnhofstraße 44, 54497 Morbach, 06533/941090, Fax 06533/941091, E-Mail: Betreuungsverein@awo-bernkastel-wittlich.de; Sprechstunden nach Vereinbarung.Bernkastel-Kues

Lebenshilfe: Telefon 06531/4260.EA-Selbsthilfegruppe für seelische Gesundheit: Treffen jeden ersten und dritten Dienstag im Monat um 19.30 Uhr in der Burg-Landshut-Klinik auf dem Kueser Plateau.Bernkastel-Kues

VdK-Kreisverband Bernkastel-Zell: Heute Sprechstunde von 8.30 bis 11 Uhr in der Geschäftsstelle, Gartenstr. 20, Barmer Ersatzkasse.Caritasverband: Hilfe in Notsituationen, Telefon 06531/966013; Sozialstation: Kranken-, Alten- und Familienpflege sowie hauswirtschaftliche Betreuung 06531/6061, Beratung 06531/966018; Essen auf Rädern 06571/915512; Schwangerschaftsberatung, 06531/9660-13, E-Mail: info-bernkastel@caritas-wittlich.de oder unter www.caritas-wittlich.de.AWO-Laden: Schanzstraße 26, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag sowie jeden ersten und dritten Samstag im Monat von 9 bis 14 Uhr geöffnet; Entgegennahme von Kleider- und Sachspenden.SfG: Telefon 06531/91199, Fax 91197, E-Mail: info@sfg-bks.de; Geschäftsstelle geöffnet von 7.30 bis 15 Uhr.Morbach

Caritasverband: Hilfe in Notsituationen nach Terminabsprache unter Telefon 06531/966013; Wäscheservice "Wapsi", 06533/941463; Essen auf Rädern täglich, Info: Telefon 06533/4795 oder 06531/966013 oder unter www.caritas-wittlich.de.Turnverein: Geschäftsstelle, Saarstr. 26, 06533/947315 und Fax 947316.Thalfang

Sozialstation: AHZ Hunsrück-Mosel, Telefon 06504/99016.Traben-Trarbach

Sozialstation Kirchberg: Büro Telefon 06763/30110, Schwesterntelefon 0170/5865173, Pflege-Hotline: 0180/2342566. Die Beratungs- und Koordinierungsstelle in Kirchberg ist geöffnet montags bis freitags, 8 bis 12 Uhr. Sprechzeiten im Ida-Becker-Haus, Traben-Trarbach: jeden 1. und 3. Mittwoch, 9 bis 11 Uhr. Telefon 06541/ 839921.Traben-Trarbach

Rheumaliga: Therapie in der Moseltherme von 15 bis 20 Uhr (Gruppen 9 bis 16).Frauenselbsthilfegruppe nach Krebs: Treffen der Gruppe Traben-Trarbach/Zell auf Anfrage: Marlene Klein, 06541/2817 oder Ilse Simon, 06542/22353.Wittlich

Caritasverband: Hausaufgabenbetreuung in den Grundschulen Wittlich, Friedrichstraße, Bombogen und Landscheid (Montag bis Donnerstag), Gundschule Wittlich, Jahnplatz (Montag bis Freitag), jeweils von 14.30 bis 16 Uhr, Telefon 06571/915510; Hilfe in Notsituationen unter Telefon 06571/915510; Sozialstation: pflegerische und hauswirtschaftliche Versorgung alter, kranker und pflegebedürftiger Menschen, Telefon 06571/5005; Beratung 06571/915514; Essen auf Rädern, 06571/915512; Schwangerschaftsberatung, Telefon 06571/9155-17 und -16 oder E-Mail: info@caritas-wittlich.de, Internet: www.caritas-wittlich.de.VdK Wittlich-Daun: Geschäftsstelle von 9 bis 12.30 Uhr und 14 bis 16 Uhr geöffnet; telefonische Anmeldung unter 06571/6437. Wittlich

Kinderschutzbund: Bürozeiten von 9.30 bis 11.30 Uhr, 06571/2110; Offene Spieltreffs für Eltern mit Kindern (bis vier Jahre) Dienstagvormittag und -nachmittag; PEKiP-Kurse von 10 bis 11.30; Beratung und Schulung für Eltern-Kind Gruppen nach Vereinbarung; Kinder- und Jugendtelefon, 15-19 Uhr, unter Telefon 0800-1110333.Diabetes-Schulungszentrum: am St. Elisabeth-Krankenhaus, weitere Infos unter Telefon 06571/152875; Öffnungszeit: 9 bis 12.30 Uhr.Gruppe für Angehörige von Psychose-Kranken: Treffen an jedem ersten und dritten Donnerstag im Monat von 19 bis 21 Uhr in der psychiatrischen Tagesklinik des St. Elisabeth-Krankenhauses.Anonyme Alkoholiker: Die Selbsthilfegruppe trifft sich dienstags und donnerstags um 19.30 Uhr, im evangelischen Gemeindezentrum.Arbeitskreis Alleinerziehender Mütter und Väter: Treffen an jedem dritten Dienstag im Monat um 20 Uhr im Restaurant Daus. Ev. Schwangerenberatung Wittlich: Stettiner Straße 7, 06571/145300; geöffnet von 9 bis 12 und 14 bis 16 Uhr und nach Vereinbarung.Rheuma-Liga Wittlich: Warmwassergymnastik in der Maria Grünewald-Schule; Uhrzeiten und weitere Infos: 06571/6182.Elternkreis behinderter Kinder: Sprechzeiten von 7.30 bis 9.30 Uhr; Telefon 06571/6696 oder 0160/95021429.Kreuzbundgruppe Wittlich: Suchthilfe unter Telefon 06508/7023, 06542/22494 und 06532/4322.WTV: Sportbüro von 15.30 bis 18.30 Uhr geöffnet; Telefon 06571/96565, Fax: 96567 oder E-Mail: info.wtv@t-online.de.PSV: Geschäftsstelle von 9.30 bis 11 Uhr und von 18 bis 21 Uhr geöffnet; Telefon 06571/260500, Fax 260501 oder E-Mail psv.wengerohr@t-online.de.HSG: Geschäftsstelle in der Karrstraße 35 heute von 10 bis 12 Uhr geöffnet; Telefon 06571/8352, Fax 260728 oder E-Mail: HSG.Wittlich@t-online.de.St. Elisabeth-Krankenhaus: dienstags, 9 bis 12 Uhr, Hebammensprechstunde; Infos und Anmeldung: 06571/151325. PARTEIEN Bernkastel-Wittlich

VBB - Vereinigung Bürger für Bürger: Die VBB lädt zur Jahreshauptversammlung am Freitag, 5. März, 18 Uhr, ins Hotel Eberhardsklause in Klausen, Eberhardstraße 3, ein . Es geht unter anderem um die Vorbereitung des Kommunalwahlen im Juni. Vorgestellt wird auch die neue Informationsplattform www.tacheles.regional.de.Kinderbeuern

CDU: Die Mitgliederversammlung der CDU Kinderbeuern ist am Mittwoch, 10. März, 20 Uhr, im Bürgerhaus Kinderbeuern. Thema ist die Aufstellung der Bewerber für die Wahl des Gemeinderates.Wittlich

Bündnis 90/Die Grünen: Zu Teilmitgliederversammlungen anlässlich der Wahl von Bewerbern für die Ortsbeiräte Wengerohr und Neuerburg laden die Vorstandssprecher Andrea Iseke und Hans Jörg Krames die wahlberechtigten Mitglieder der Wittlicher Bündnisgrünen für Freitag, 5. März ab 17 Uhr, in die Gaststätte Servatius nach Wengerohr ein. NEUE KURSE Hermeskeil

Naturparks Saar-Hunsrück: Der Landschaftspflegeverband (LPV) Birkenfeld, die Ortsgemeinde Mackenrodt und der Naturpark Saar-Hunsrück laden am Samstag, 6. März, 9 bis 12 Uhr, zu einem Obstbaum-Schnittkurs für Jung- und Altbäume ein. Treffpunkt ist der Parkplatz Sportplatz Mackenrodt, bei Idar-Oberstein. Teilnehmende sollen Schnittwerkzeuge mitbringen. Anmeldung: 06503/9214-0. SEMINARE Wittlich

Existenzgründerseminare: Für alle, die den Start in die Selbständigkeit wagen wollen, veranstaltet das Institut für Unternehmensgründung kostenlose Existenzgründerseminare im Missionshaus St. Paul in Wengerohr. Termine: vom 16. bis 19. März und vom 19. bis 22. März. Anmeldung: 0241/16823414 oder im Internet unter www.ifu-nelles.de.