TIPPS AM DONNERSTAG

Bernkastel-Kues

Missio-Club St. Briktius: Treffen der Handarbeitsgruppe von 15 bis 17 Uhr im Antoniushaus.Gesangverein Männerquartett: 20 Uhr Probe in der Fischerklause.Gesundheitspark SFG: 18.30 bis 20.30 Uhr in der Reha-Klinik.Akademie Kues: 10 bis 11.30 Uhr, "Unsere Zeitung"; 10.30 bis 12 Uhr, "Conversation please"; 14.30 bis 17 Uhr, Kaffeenachmittag.Kurgastzentrum: 18.30 Uhr, Seidenmalerei "Salztücher und Tücher auf Rahmen"; 19 Uhr, Skatabend.Manderscheid

Skat-Abend: 19 Uhr, im Bistro am Park; Info: Kurverwaltung, Telefon 06572/932665.Morbach

Club "Senior-Aktiv": 15.30 Uhr Gymnastikstunde in der Turnhalle der Grundschule.Teestube: montags bis donnerstags von 19 bis 22.30 Uhr und sonntags von 15 bis 22.30 Uhr geöffnet.Versehrtensportgruppe Morbach: von 10 bis 11 Uhr Schwimmen in Traben-Trarbach.Thalfang am Erbeskopf

Erholungs- und Gesundheitszentrum: Schwimmhalle geöffnet von 6.30 bis 8 Uhr und von 15 bis 22 Uhr (in den Schulferien von 10 bis 22 Uhr); Damensauna von 15 bis 22 Uhr.Schneetelefon Erbeskopf: 06504/316 oder -716.Traben-Trarbach

Moseltherme Bad Wildstein: 9 bis 21 Uhr geöffnet, Saunalandschaft von 15 bis 24 Uhr (gemischt), Telefon 83030.Tourist-Information: von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 16 geöffnet, Am Bahnhof 5, Telefon 06541/83980.DLRG: Übungsstunden von 19 bis 21 Uhr in der Moseltherme.Evangelischer Kirchenchor: 19 Uhr Probe im Gemeindehaus TrabenCafé Latsch: Jeden Donnerstag von 16 bis 22 Uhr geöffnet.Weltladen: Geöffnet 9.30 bis 18 Uhr.Wittlich

Begegnungsstätte/Seniorentreff: 14 bis 18 Uhr geöffnet.Blasorchester: Heute, 20 Uhr, Probe im Proberaum in der Kurfürstenstraße 1a.Haus der Jugend: geöffnet von 11.30 bis 21 Uhr, Telefon 06571/29160.Arbeiterwohlfahrt: Begegnungsstätte Rommelsbach 18, heute von 14 bis 18.30 Uhr geöffnet.Selbsthilfegruppe Krebskranker Frauen: Treffen 14.30 Uhr im St. Elisabeth-Krankenhaus, großer Konferenzraum, 1. UG, Gabriele Morbach bietet eine Meditation an.Berufsbildenden Schule (BBS): Elternsprechtag von 17.30 bis 20 Uhr. Die Pädagogen und auch der Berufsberater der Bundesanstalt für Arbeit bieten Information und Beratung in Erziehungs-, Unterrichts- und Ausbildungsfragen. Info/Anmeldung: Berufsbildenden Schule, Telefon 06571/97780, E-mail: bbs.wittlich@t-online.de.Trennkost-Schnuppertage: 19 Uhr, Potpourri, Neustraße 14.Diabetiker Selbsthilfegruppe: Gruppentreffen, um 19.30 Uhr, St. Elisabeth-Krankenhaus, kleiner Konferenzsaal, Thema: "Ist die Behandlung des Diabetes noch bezahlbar?"Region

Cochem-Zell: Vortrag über die bisherige Entwicklung des Flughafens Hahn, dem derzeitigen Stand der Anlage und die Pläne der Betreiber, 19.30 Uhr, Stadthalle in Zell. Trier

Berufsinformationszentrum (BIZ): Schüler-Workshop "Vorstellungsgespräch", 15.30 Uhr, Anmeldung und Infos unter 0651/205-5000. TIPPS ZUM VORMERKEN Bernkastel-Kues

Diabetiker Selbsthilfe-Gruppe Bernkastel-Kues: Das nächste Gruppentreffen ist am Montag, 1. März, um 19.30 Uhr im Diabetes-Schulungszentrum und Kuratorium für Dialyse, Praxis Dr. med B. Oser, Krankenhaus Bernkastel-Kues, Thema: "Fußpflege aber wie?" Morbach

Sportverein Morbach: Die Abteilung Wandern nimmt am Samstag, 28., und Sonntag, 29. Februar, an der IVV-Wanderung in Rhaunen teil. Thalfang

Immert. Theater "Dreimädelhaus", Vorstellungen Samstag, 28. Februar, Sonntag, 29 Februar, Samstag, 6. Februar, Sonntag, 7. Februar. Samstags jeweils um 20 und Sonntags um 19 Uhr. Wittlich

Waldfahrt der Senioren: Der Arbeitskreis Soziales der CDU Wittlich lädt die älteren Bürgerinnen und Bürger der Stadt und der Stadtteile für Montag, 1. März, wieder zu einer Waldfahrt ein. Die Busse fahren zu folgenden Zeiten: Marienstraße/Ecke Kalkturmstraße 14.15 Uhr mit Zusteigemöglichkeit im Pleiner Weg/Ecke Zum Bürgerwehr; Rommelsbachstraße/Ecke Sternbergstraße 14.20 Uhr mit Zusteigemöglichkeit in der Gerberstraße/Ecke Zur Schweiz; in der Beethovenstraße an der Bushaltestelle 14.30 Uhr; Abfahrt Wengerohr an der Kirche 14.15 Uhr, in Bombogen 14.20 Uhr, in Neuerburg an der Eiche 14.25 Uhr, in Dorf 14.28 Uhr und in Lüxem 14.30 Uhr. Emil-Frank-Institut: Vortrag zum Thema "Judenfeindschaft in Deutschland - Traditionslinien und Wirkungen" am Mittwoch, 3. März, 20 Uhr, in der Synagoge. Bund der Vertriebenen und Heimattreuen: Treffen am Dienstag, 2. März, um 15 Uhr im Restaurant Daus. Wittlich-Land

Platten: Die Jahreshauptversammlung des TuS Platten ist am Samstag, 28. Februar, um 19.30 Uhr im Clubhaus des TuS Platten. SERVICEDIENSTE Bernkastel-Wittlich

Fibromyalgie-Selbsthilfegruppen: Treffen der Selbsthilfegruppen Bernkastel-Kues, Morbach und Umgebung sind jeden ersten Donnerstag im Monat um 20 Uhr im Schulungsraum des DRK-Ortsvereins in Kues, Karl-Binz-Weg. In Wittlich trifft sich die Selbsthilfegruppe jeden vierten Donnerstag um 19.30 Uhr in der Geschäftsstelle der Barmer Ersatzkasse Wittlich, Friedrichstraße 36b.AWO-Betreuungsverein: AWO-Betreuungsverein Bernkastel-Wittlich, Bahnhofstraße 44, 54497 Morbach, 06533/941090, Fax 06533/941091, E-Mail: Betreuungsverein@awo-bernkastel-wittlich.de; Sprechstunden nach telefonischer Vereinbarung. Beratung in Betreuungsfragen, Informationen zu Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, und Patientenverfügung.Landwirtschaftliche Familienberatung der Kirchen: 14 bis 16 Uhr, Sorgentelefon 0800/546550.Zypresse-Not-Telefon: für Kinder und Jugendliche bei sexuellem Missbrauch in der Kirche, Telefon 0180/3000862 oder E-Mail: zypresse@wir-sind-kirche.de.Bernkastel-Kues

VdK-Kreisverband Bernkastel-Zell: Heute Sprechstunde von 8.30 bis 11 Uhr in der Geschäftsstelle, Gartenstraße 20, Haus der Barmer Ersatzkasse.SfG: Verein für Sport, Freizeit und Gesundheit, Telefon 06531/91199, Fax 91197, E-Mail: info@sfg-bks.de SERVICEDIENSTE Morbach

Arbeiterwohlfahrt Hochwald-Morbach: Der Wäscheservice, Bahnhofstraße 44, ist von 8 bis 18 Uhr geöffnet.Turnverein Morbach: Geschäftsstelle, Saarstraße 26, Telefon 06533/947315 und Fax 947316.Thalfang

Sozialstation: Telefon 06504/99015.Diakonisches Werk: Beratungsstelle im Evangelischen Gemeindehaus, Dorothea Müller, Sprechstunden montags und donnerstags von 9 bis 11 Uhr.Traben-Trarbach

Sozialstation Kirchberg: Büro Telefon 06763/30110, Schwesterntelefon 0170/5865173, Pflege-Hotline: 0180/2342566.Frauenselbsthilfegruppe nach Krebs: Treffen der Gruppe Traben-Trarbach/Zell auf Anfrage: Marlene Klein, 06541/2817 oder Ilse Simon, 06542/22353.Wittlich

Hospiz-Initiative: Ehrenamtliche Begleitung Schwerkranker und Sterbender, Telefon 06571/915514, Anne Hees-Konrad.Lebensberatung Wittlich: Erziehungs-, Ehe- und Familienberatung. Anmeldung: Telefon 06571/4061.Sozialpädiatrisches Zentrum: Kinderfrühförderung in der Beethovenstraße 1a, Telefon 95440.Katholischer Verein für soziale Dienste Wittlich: Fachdienst zur Beratung, Schulung und Gewinnung ehrenamtlicher Betreuer, Hilfe in allen Betreuungsangelegenheiten, Beratung über Vorsorgemöglichkeiten, Betreuung von Strafgefangenen in der Justizvollzugsanstalt; Telefon 06571/96620, Fax 06571/265269 oder E-Mail: skfm@wittlich.biz.Lernen Fördern e.V.: Ausbildungsbegleitende Hilfen (abH), Förderunterricht und sozialpädagogische Betreuung für Auszubildende, montags bis freitags ab 13 Uhr (Max-Planck-Straße 4, Telefon 28759).Kinderschutzbund: Bürozeiten von 10.30 bis 12 Uhr, Telefon 06571/2110; offene Spieltreffs für Eltern mit Kindern bis vier Jahre, vormittags; Beratung und Schulung für Eltern-Kind-Gruppen nach Vereinbarung; Offener Spieltreff für Grundschulkinder von 15 bis 18 Uhr; Kinder- und Jugendtelefon 15 bis 19 Uhr unter 0800-1110333; Rechtsberatung und Familienberatung nach Vereinbarung; Pflegekinderdienst; Babysitterdienst und Schulung; Tagesmüttervermittlung.Diabetes-Schulungszentrum Wittlich: am St. Elisabeth-Krankenhaus, Telefon 06571/152875; Öffnungszeit: 10 bis 16 Uhr.Gruppe für Angehörige von Psychose-Kranken: Treffen an jedem ersten und dritten Donnerstag im Monat von 19 bis 21 Uhr in der psychiatrischen Tagesklinik des St. Elisabeth-Krankenhauses. Kein Treffen an beziehungsweise vor Feiertagen.Arbeitskreis Alleinerziehender Mütter und Väter: Treffen an jedem dritten Dienstag im Monat um 20 Uhr im Restaurant Daus. Infos bei Rita Olk, Unterm Burgberg 32a, 54518 Dreis, Telefon 06578/640.Fibromyalgie-Selbsthilfegruppe: Die Fibromyalgie-Selbsthilfegruppe Wittlich und Umgebung trifft sich jeden 4. Donnerstag im Monat, um 19.30 Uhr in der Barmer Ersatzkasse in der Friedrichstraße. Infos unter 06571/7405, Anne Hauth. SERVICEDIENSTE Wittlich

Ev. Schwangerenberatung Wittlich: Stettiner Straße 7, Telefon 06571/145300; geöffnet von 9 bis 12 und 14 bis 16 Uhr und nach Vereinbarung.WTV: Sportbüro des Wittlicher Turnvereins von 10 bis 12 Uhr geöffnet; Telefon 06571/96565, Fax: 96567 oder E-Mail: info.wtv@t-online.de.KDV-Beratung: 18.30 Uhr, Beratungsangebot für junge Männer zur Frage der Kriegsdienstverweigerung im "Eine Welt-Laden", Kirchstraße 5. NEUE KURSE Wittlich

VHS Wittlich: Die Volkshochschule bietet an: Kursnummer 51039.04, EDV Aufbaukurs für Senioren - Kernpunkt Textverarbeitung, ab 1. März, 19 Uhr, Regionale Schule Salmtal; Nr. 51034.04 neuer Kursbeginn: Bildbearbeitung digitaler Fotos/gescannter Bilder am PC , ab 2. März, 18.30 Uhr ; Nr. 51033.04 neuer Kursbeginn: EDV-Kurs, ACCESS - Datenbanken, ab 4. März, 19 Uhr, beide Maximinstraße 7, Bombogen; Nr. 51040.04, HTML für private Nutzer, ab 1. März, 19 Uhr, Duale Oberschule Wittlich; Nr. 13304.04, Kreatives Schreiben- "Schreibwerkstatt", ab 10, März, 19 Uhr, Cusanus-Gymnasium; Nr. 13015.04, Plastisches Gestalten mit Alabaster, ab 3. März , 19.30 Uhr, Werkraum Duale Oberschule; Nr. 13016.04, Kreative Arbeiten mit Holz, ab 1. März, 19 Uhr, Duale Oberschule Wittlich; Nr. 16215.04, Fachgerechter Obstbaumschnitt, am 28. Februar, 9 bis 14 Uhr. Wittlich, Schloßstraße 25 (Hieronimi), Schere/Astsäge bitte mitbringen; Nr. 16112.04, Naturfloristik Frühling-Ostern, ab 1. März, , 19 Uhr, Duale Oberschule; Nr. 73016.04, Aufbaukurs Hardanger Stickerei, ab 3. März, 20 Uhr, Grundschule Landscheid; Nr. 73017.04, Die Kunst verschiedener Sticktechniken, dienstags, 19 Uhr, Cusanus-Gymnasium, Infos: 06502-7165; Nr. 73019.04, Patchwork-eine besondere Kunst, ab 2. März, 19.30 Uhr, Regionale Schule Salmtal; Nr. 15020.04, Vorbereitung zum Amtlichen Bootsführerschein Binnen, ab 1. März, 18 bis 19.30 Uhr, Cusanus-Gymnasium; Nr. 15021.04, Vorbereitung zum Amtlichen Bootsführerschein See, ab 1. März, 19.45 bis 21.15 Uhr, Cusanus-Gymnasium; Nr. 18013.04, Orientalischer Abend, Donnerstag, 11.März, 19 Uhr, VGV Wittlich-Land; Anmeldung und Infos zu allen Kursen unter Telefon 06571/10739. PARTEIEN Bernkastel-Wittlich

CDU: Zu einer Familienwanderung des CDU-Ortsverbandes Kesten/Lieser/Maring-Noviand lädt der Vorstand alle Mitglieder, Familienangehörige und Freunde für Sonntag, den 7. März, ein. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr in Lieser, Parkplatz gegenüber dem Schloss. Die Wanderung führt zum Waldlehrgang. Hier ist auch ein kleiner Umtrunk vorgesehen. Gegen 14 Uhr ist Einkehr im Landhaus Steffen in Lieser zu einem gemeinsamen Mittagessen. Heidenburg

CDU: Mitgliederversammlung des Ortsverbandes Heidenburg um 19.30 Uhr, Gasthaus "Zur Linde".Kinheim

CDU: Mitgliederversammlung, 19.30 Uhr, im Hotel Kinheimer Hof.Kröv

CDU: Mitgliederversammlung, 20 Uhr, im Gasthaus Schäfer.Manderscheid

CDU: Mitgliederversammlung des CDU-Stadtverbandes Manderscheid: 20 Uhr, im Sitzungssaal der Verbandsgemeinde. KINOPROGRAMM Bernkastel-Kues

Mosel-Kino (06531/2597) "Was das Herz begehrt" 17 - 20 Uhr (außer Mo.), Fr./Sa. auch 22.45 Uhr, So. auch 14.30 Uhr, Mo. 14 - 19 Uhr (Kurgastzentrum), "School of Rock" (ab 6) 17 - 20 Uhr (außer Mo.), Fr./Sa. auch 22.45 Uhr, So. auch 14.30 Uhr, "Mona Lisas Lächeln" Sa./Di. 17 Uhr, So. 14.30 Uhr "The Missing" (ab 12) 20 Uhr (außer Mo.), Fr./Sa. auch 22.45 Uhr"Freaky Friday" Do./Fr./So./Mi. 17 Uhr Wittlich