Todesursache unklar

THALFANG. (urs) Die Todesursache der in Thalfang verendet aufgefundenen Hunde bleibt im Dunkeln. Laut Christos Arvanitis vom Kreisveterinäramt gibt es keine Chance mehr, noch festzustellen, woran die in einem Zwinger entdeckten Hunde gestorben sind.

"Die Ermittlungen laufen weiter", versichert Ute Erz von der Kreisverwaltung. Die beiden Hunde waren am Donnerstag voriger Woche auf einem Gelände im Industriegebiet Vorwald entdeckt worden. Der Hinweis war laut Hermann-Josef Decker, stellvertretender Leiter der Polizeiinspektion Morbach, tags zuvor vom Tierschutzverein Trier beim Veterinäramt eingegangen. Die Behörde habe bei der Polizei um Amtshilfe gebeten, um das Gelände betreten zu dürfen. Die Kripo Idar-Oberstein wird den Fall übernehmen, denn es bestehe der Verdacht einer Straftat nach dem Tierschutzgesetz. Die Unterlagen wurden gestern übergeben. dj/ca