Tödlicher Unfall: Polizei sucht Audifahrer

Tödlicher Unfall: Polizei sucht Audifahrer

Die Ermittlungen der Polizeiinspektion Idar-Oberstein nach dem tödlichen Unfall zwischen Langweiler und Sensweiler laufen. In der Nacht von Samstag, 29. Dezember, zwischen 21.45 und 22 Uhr war ein auf der Kreisstraße 52 liegender 61-Jähriger Mann von einem Auto überrollt worden (der TV berichtete).

Nach dem Unfall starb der Mann. Die Polizei hat einen Tatverdächtigen ermittelt, einen 29-Jährigen aus dem Kreis Bernkastel-Wittlich.
Nun suchen die Beamten aufgrund von Hinweisen aus der Bevölkerung einen möglichen Zeugen. Dabei soll es sich laut Polizei um den Fahrer und mögliche weitere Fahrzeuginsassen eines Audi A 4 (vermutlich Avant) mit Trierer (TR) Kennzeichen handeln. Der Fahrer soll im Bereich der Einmündung Langweiler/Roter Weg in die K 52 zwischen Langweiler und Sensweiler ebenfalls auf den Fußgänger gestoßen, ihm aber durch ein Fahrmanöver ausgewichen sein. red
Der Fahrer soll sich bei der Polizeiinspektion Idar-Oberstein, Telefon 06781/5610, melden. Auch weitere Verkehrsteilnehmer, die zur fraglichen Zeit dort unterwegs waren, sind aufgerufen, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Mehr von Volksfreund