Tourenwagen machen Station an der Mosel

Tourenwagen machen Station an der Mosel

Die legendäre Histo-Tour, die früher auch Heldentour genannt wurde, hat begonnen. Zahlreiche Fahrer sind mit klassischen Sport- und Tourenwagen unterwegs.

Der Tüv Rheinland und der Automobilclub von Deutschland (AvD) haben zahlreiche Teams auf die rund 1200 Kilometer lange Strecke durch Deutschland und Belgien geschickt, unter anderem an den Nürburgring in der Eifel und das Moseltal.
Heute, Donnerstag, 4. August, zwischen 11 und 12 Uhr können Interessierte die ungewöhnlichen Fahrzeuge am Moselufer in Bernkastel-Kues in Höhe der Touristeninformation und auf dem Bernkasteler Marktplatz bestaunen.red

Mehr von Volksfreund