Traben-Trarbach

Traben-Trarbach. Diese feschen Zigeunerinnen ließen beim Rosenmontagsumzug in Traben-Trarbach ihrem feurigen Temperament freien Lauf. An der Leine führten sie einen stadtbekannten Tanzbären, der gegenüber der weiblichen Übermacht gerne kapitulierte.

Ein Hauch von "Karneval in Venedig" brachte eine Gruppe mit ihren wunderschönen Kostümen nach Traben-Trarbach, und die Wolfer Klosternarren, verkleidet als Ärzte und Krankenschwestern, fuhren vorsorglich mit einem mobilen Operationssaal durch die Straßen der Doppelstadt. (Fotostrecke unter www.volksfreund.de) (sim)/TV-Foto: Winfried Simon