Traben-Trarbacher Minigolfer an der Tabellenspitze

Traben-Trarbacher Minigolfer an der Tabellenspitze

Die erste Mannschaft des MGC Traben-Trarbach hat sich beim dritten Spieltag an die Tabellenspitze der dritten Bundesliga vorgekämpft. Für den Minigolfclub Traben-Trarbach starteten Timo Jakoby, Stephan von der Pütten, Benjamin Müller, Marina Rosenbach, Dirk Waxmann, Sabrina Heinrich, Oliver Pieper und Sven Waxmann.

Bereits nach der ersten von vier Runden waren die Traben-Trarbacher mit 142 Schlägen auf Platz 1 des Spieltages. In der zweiten Runde konnte der MSV Bad Kreuznach vorbeiziehen und lag mit 296 Schlägen einen Schlag vor Traben-Trarbach. Ab der dritten Runde konnte sich der MGC Traben-Trarbach wieder den ersten Platz sichern und siegte an diesem Spieltag mit hervorragenden 596 Schlägen über vier Runden, was einem Schnitt von 29,8 Schlägen je Runde entspricht. Der MSV Bad Kreuznach konnte zuhause nur den 2. Platz belegen, gefolgt von der SG Arheilgen, sowie dem MSC Bensheim-Auerbach. Das beste Spielerergebnis des Spieltages konnte ebenfalls eine Spielerin des MGC Traben-Trarbach belegen: Marina Rosenbach mit einem Ergebnis von nur 113 Schlägen. (red)/Foto: privat