Traditionelle Wanderwoche

Manderscheid. (red) Der Eifelverein ist im Rahmen seiner traditionellen Wanderwoche, die immer im Anschluss an das Burgenfest stattfindet, unterwegs. Die Wanderung am heutigen Mittwoch, 29. August, führt zum Üdersdorfer Stausee.

Treffen ist um 9 Uhr bei den Infotafeln am Kreisverkehr. Die 16 Kilometer lange Strecke führt über den Lieserpfad, Trombach, Üdersdorfer Stausee, Auf Kammern, Bleckhausen, Rossbach zurück nach Manderscheid. Rucksackverpflegung wird empfohlen. Eine Einkehr ist vorgesehen. Die Führung übernimmt Edgar Durchdewald. Am Donnerstag, 30. August, geht es auf den "schönsten Wanderweg der Welt", den Lieserpfad. Treffen ist um 9 Uhr bei den Infotafeln am Kreisverkehr. Der etwa 17 Kilometer lange Weg führt über den Lieserpfad, über Fahlbach- und Karl-Kaufmann-Brücke, Schladter Brück nach Großlittgen. Rückfahrt mit dem Regio-Bus. Die Führung übernimmt Ingrid Weßelowski Am Freitag, 31. August, ist eine Wanderung in der Manderscheider Grafschaft geplant. Die Teilnehmer treffen sich um 9.30 Uhr bei den Infotafeln am Kreisverkehr. Am Samstag, 1. September, führt die Wanderung zur Häselhütte. Treffpunkt sind um 9 Uhr die Infotafeln am Kreisverkehr.