Traditioneller Empfang mit Ehrungen

Traditioneller Empfang mit Ehrungen

Die Besucher des Pfarrheims in Altrich haben das erste Konzert des Musikvereins Altrich im Jahr 2010 gefeiert. Zwischen den Stücken sind mehrere Vereinsmitglieder für ihre Verdienste ausgezeichnet worden.

Altrich. (red) Gute Stimmung herrschte beim traditionellen Empfang zum Jahresanfang des Musikvereins Altrich. Im vollbesetzten Pfarrheim konnte der musikalische Nachwuchs im Vor- und Jugendorchester überzeugen Auch mit der Big Band des Musikvereins waren die Besucher zufrieden.

Zwischen den Beiträgen ehrte der stellvertretende Vorsitzende des Kreismusikverband Bernkastel-Wittlich, Norbert Sartoris, die Musiker Anna Arent, Samuel Coenen, Adrian Jung, Lena Kappes, Sarah Kiesgen mit dem Jugendehrenzeichen in Silber für fünf Jahre Musizieren. Anna Junker, Alex Tönges, Lukas Mettler, Eva Soppa, Nadine Günther und Michelle Faas erhielten das Ehrenzeichen in Bronze für zehn Jahre. Für 30 Jahre Musizieren wurden Sabine Buchwitz mit dem Ehrenzeichen Gold und für sogar 40 Jahre Rainer Mettler und Reinhold Friedrich mit dem Landesehrenbrief mit Ehrenzeichen in Gold ausgezeichnet.

Zum Abschluss der von Walter Feltes moderierten Tombola konnte sich Paula Roth über den ersten Preis freuen, ein 45-minütiges persönliches Ständchen des Musikvereins im kommenden Sommer.