Traditioneller Trödelmarkt am Kirchenvorplatz

Veranstaltung : Traditioneller Trödelmarkt am Kirchenvorplatz

Seit mehr als 30 Jahren veranstaltet die katholische Kirchengemeinde am letzten Wochenende im Juni einen Trödelmarkt, der mittlerweile in der ganzen Region bekannt ist. Das ganze Jahr über sammelt ein sogenanntes Trödel-Team Gegenstände, die nicht mehr gebraucht werden oder aus Haushaltsauflösungen stammen in einer ehemaligen Kellerei, wo sie sortiert und in Kartons auf Paletten gepackt werden.

Eine Woche vor dem Markt, der in diesem Jahr am 29. Juni von 8 bis 17 Uhr und am 30. Juni von 11 bis 17 Uhr stattfindet, werden die Waren mittels Gabelstapler und Lastwagen zum Kirchenvorplatz gebracht, wo sie dann im Laufe der folgenden Woche aufgestellt und am Wochenende zum Verkauf angeboten werden.

Wegen der kleinen Preise ist der Markt sehr beliebt und bringt immer eine stattliche Summe ein.

Mehr von Volksfreund