1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Transporter-Fahrer bei Bruchweiler überfallen

Transporter-Fahrer bei Bruchweiler überfallen

Unbekannte Täter haben am Freitag gegen 11.55 Uhr den Fahrer eines Transporters auf einem Waldweg an der L60 zwischen Langweiler und Bruchweiler ausgeraubt.

Der Mann wollte nach Angaben der Polizei dort seine Mittagspause verbringen und machte einen kurzen Spaziergang. Auf seinem Weg kam ihm ein silbernes Fahrzeug der Forstverwaltung entgegen.

Als er zu seinem Wagen zurückkehrte, parkte ein dunkler Kombi an der Einmündung des Waldweges auf die L60. Zwei Männer stiegen aus, einer von ihnen drehte dem Transporter-Fahrer offenbar die Arme auf den Rücken. Der zweite Täter durchsuchte seine Hose und nahm das Portemonnaie heraus. Sie erbeuteten einen kleineren Betrag, den sie aber am Tatort zurückließen. Anschließend stießen sie ihr Opfer zu Boden und flohen mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Bruchweiler.

Nach Angaben des Opfers waren die Täter etwa 1,80 groß und hatten dunkle Haare. Ein Täter trug eine blaue, der andere eine schwarze Hose. Sie unterhielten sich in einer osteuropäischen Sprache. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise unter Telefon 06781/5686670. Insbesondere sucht sie nach dem Fahrer des Wagens der Forstverwaltung.