1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Trapper der Karl May Freunde zu Gast im Kloster Machern

Freizeit : Karl-May-Freunde zu Gast am Kloster Machern

(red) Die Trapper Abteilung der Karl May Freunde Pluwig baut von Samstag, 11. Juli, bis Sonntag, 12. Juli, ihr Trapper-Lager am Kloster Machern auf. Die Trapper-Zelte und das Tipi zeigen das Leben der Trapper um das Jahr 1830. Wie wurde die Kleidung gefertigt, wie das Lager gebaut?

Die Selbstversorgung in der Wildnis war nicht einfach. Kälte, Stürme und andere Naturgewalten, auch gefährliche Situationen mit wilden Tieren mussten abgewehrt werden um zu überleben. Die Geräte zu diesem schwierigen Alltag werden von den Teilnehmern des Lagers gezeigt und erklärt. Die Besuchszeit des Lagers ist an beiden Tagen von 11 bis 17 Uhr.

Eine Anmeldung im Museum Kloster Machern, Telefon 06532/51640, wird empfohlen.

Foto: Museum Kloster Machern