1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Traubenlese mit dem Weihnachtsmann

Traubenlese mit dem Weihnachtsmann

Es war keine leichte Wahl für die Jury: Sieger im Schaufensterwettbewerb "Fröhliche Wei(h)nachten" ist Brillen Kohlbacher. 20 Betriebe nahmen am diesjährigen Wettbewerb teil (der TV berichtete). Eine fünfköpfige Jury bewertete die wei(h)nachtlich gestalteten Schaufenster.

Bernkastel-Kues. (mbl) Ein Weihnachtsmann, der bei der Traubenlese fröhlich mitanpackt - darüber würde sich sicher jeder Winzer freuen. Gefreut darüber, dass ihr fleißiger Weihnachtsmann im Weinberg Sieger im Schaufensterwettbewerb wurde, hat sich das Team von Brillen Kohlbacher. Im Schaufenster von Brillen Kohlbacher können Kunden und Passanten den frohgemuten Leser im roten Rock bewundern, der zwischen echten Reben steht und grünglänzende (Kugel-)Trauben in seinen großen Sack füllt.

Anlässlich der Siegerehrung im Cusanus-Geburtshaus, die Pianist Johannes Maria Dietz auf dem Flügel begleitete, überreichte Stadtbürgermeister Wolfgang Port den ersten Preis (750 Euro) an Carsten Kohlbacher. Mit dem zweiten Platz (500 Euro) überraschte Port das Team vom Bernkastler Fenster, den dritten Platz (250 Euro) teilen sich Kronseroptik und das Herrenhaus Hees.

20 Teilnehmer - 14 aus Bernkastel und sechs aus Kues - machten mit beim stadtweiten Wettbewerb, der nach 2007 und 2008 zum dritten Mal auf erfreulichen Zuspruch stieß. Die Händler hätten großen Ideenreichtum und ungeahnte Kreativität entwickelt, um das diesjährige regionsbezogene Motto "Fröhliche Wei(h)nachten" bei der Schaufenstergestaltung umzusetzen. Port dankte auch im Namen von Iva Menzel, Leiterin der Entwicklungsagentur Bernkastel-Kues, allen Teilnehmern, die zur Erinnerung eine Urkunde erhielten. Auch wenn nicht alle einen Preis gewinnen, so sei doch jedes einzelne Fenster ein Gewinn für die Stadt, ihre Besucher und Kunden, hob Port hervor. Es sei lobenswert, dass auch viele Geschäftsleute, die nicht am Wettbewerb teilnahmen, ihren Fenstern einen passenden "Schmuckrahmen" gaben, der das weihnachtliche Bernkastel-Kues in einem einzigartigen Licht erstrahlen lasse.