1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Treffen mit vielen alten Motorrädern

Treffen mit vielen alten Motorrädern

Es war wie ein großes Familientreffen. Etwa 80 Besitzer von Motorrädern und einigen Autos der belgischen Marke FN (Fabrique National) trafen sich in Bernkastel-Kues.

Dieter Denzer (linkes Foto Mitte) aus Bernkastel-Kues, selbst Besitzer einiger Maschinen, hatte zum zwölften Mal gerufen. Die Teilnehmer reisten aus vielen europäischen Ländern an. Die Besonderheit des Fabrikats FN: Die Produktion begann zu Beginn des 20. Jahrhunderts und endete in den 1960er Jahren. Das älteste in Bernkastel-Kues zu sehende Modell, ein sogenanntes Motorfahrrad aus dem Jahr 1903, ist im Besitz von Gerd Huismann (linkes Foto rechts) aus Hamburg. Der 62-Jährige war zum ersten Mal bei dem Treffen dabei. "Es ist ganz toll", lobte er bereits vor der zweiten Ausfahrt am Samstagnachmittag. Er kann sein Gefährt auch mit "leichter Pedalassistenz" fortbewegen. Sechs Jahre jünger und schon wesentlich weiter entwickelt ist das Motorrad von Matthias Klingele (linkes Foto links) aus dem Elsass. Nach Auskunft von Dieter Denzer ist es das erste Motorrad mit vier Zylindern. "Eine super Organisation", lobte Klingele, der zum zweiten Mal bei dem Treffen weilte. Zwischen den Rundfahrten musste auch immer wieder einmal an den Krädern geschraubt werden (Foto rechts). (cb)/TV-Fotos (2): Clemens Beckmann