Treppenkonzert mit Marks Of Soul

TRABEN-TRARBACH. (red) Morgen, Freitag, 14. Juli, ist es wieder soweit. Das Trio "Marks Of Soul" präsentiert seinen Mix aus Gospel, Jazz und Pop mit Titeln von Jesse Harris, Marvin Fisher, Norah Jones, Sting und anderen in teils eigenen, teils übernommenen Arrangements.

Ohrwürmer wie "Black Orpheus", "Fly Me To The Moon" und auch der in den beginnenden Siebzigern durch die legendäre Gruppe "The Papas And The Mamas" zum Hit gewordene Titel "Dream A Little Dream Of Me", den ursprünglich Louis Armstrong bekannt machte, werden an diesem Abend nicht fehlen. "Marks Of Soul" - das sind Anne Schneberger (Gesang), Peter Malik (Bass) und Jürgen Rehberg (Piano). Konzertbeginn ist um 19.30 Uhr auf den Treppen zur evangelischen Kirche in Trarbach. Da die Treppen als Sitzgelegenheit dienen, wird empfohlen, sich ein Sitzkissen mitzubringen. Für Getränke ist gesorgt.