Trickdiebe schlagen beim Geldwechseln zu

Trickdiebe schlagen beim Geldwechseln zu

Ein 70-jähriger Mann ist am Freitag auf dem Rommelsbachparkplatz in Wittlich von einer jüngeren Person gefragt worden, ob er zwei Euro zum Telefonieren wechseln könne. Während der Mann die Geldbörse öffnete und der unbekannte Täter mit ihm das Wechselgeld nachschaute, entwendete die Person dem Mann rund 200 bis 250 Euro.

red

Mehr von Volksfreund