Triniusstraße in Bernkastel-Kues: Ausbau ab Oktober

Verkehr : Triniusstraße: Ausbau ab Oktober

Der Ausbau der Triniusstraße ist der Auftakt zum Großprojekt Cusanusstraße im Stadtteil Kues (der TV berichtete). Die Arbeiten in der Straße, die zum Moselufer führt, sollen im Oktober planmäßig starten und im April des nächsten Jahres beendet sein.

„Der Streckenabschnitt Triniusstraße wird schon aufgrund der Zuwegung für alle Beteiligten eine große logistische Herausforderung“, weiß Stadtbürgermeister Wolfgang Port. Die Parkflächen am Moselufer werden nur begrenzt nutzbar sein. Für die umliegenden Hotelbetriebe und deren Gäste sind im Vorfeld Alternativen gesucht worden. „Für die Einheimischen dürften sich im direkten Umfeld Parkflächen ergeben, zumal nach der Saison mehr Parkraum zur Verfügung steht.“ Die Stadt beabsichtigt aber auch, während der Bauzeit Parkplätze auf dem Forumsplatz auszuweisen.

Die Zufahrt zur Baustelle erfolgt über den Weg von Thanisch-Spitz zum Parkplatz Triniusstraße. Auch die Anlieger der Triniusstraße und Planterre dürfen über diesen Weg innerhalb der Moselauen fahren. Der untere Weg an der Mosel (Leinpfad) kann weiterhin von den Spaziergängern und Radfahrern genutzt werden. Im zweiten Projektabschnitt geht es ab Mitte 2020 von der Triniusstraße in die Saarallee und von da aus zum Brückenkopf.

Mehr von Volksfreund