1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Konzert: Trio singt Gedichte von Mascha Kaléko

Konzert : Trio singt Gedichte von Mascha Kaléko

(red) Sängerin Christina Eretier ist mit „Mezza Bellezza“ am Sonntag, 16. Februar, ab 17 Uhr im Haus der Gemeinde in Mülheim zu Gast. Das Programm der Künstler führt ins New York der 1930er bis 1950er Jahre.

Die Texte der Dichterin Mascha Kaléko werden stimmungsvoll und variantenreich mit Liedern in sechs verschiedenen Sprachen untermalt, darunter jiddische und Roma-Lieder sowie Melodien von Musikern wie Leonard Cohen und Komponisten von Peter Kreuder und Friedrich Hollaender. Mascha Kaléko beschreibt als Exilantin und Beobachterin das bunte Leben in der Weltstadt, insbesondere an der Lower Eastside und im Greenwich Village, wo sie rund 20 Jahre lang ein Zuhause fand. Im Anschluss an das Konzert gibt es einen New York Imbiss in der „Scheune“. Der Eintritt kostet elf Euro im Vorverkauf und zwölf Euro an der Abendkasse. Karten siehe Info unten rechs.

  Foto: Christina Eretier