1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Trübes Wetter kann Genießern die Freude nicht verderben

Trübes Wetter kann Genießern die Freude nicht verderben

Trüb das Wetter, bunt und genussreich das Angebot in den Geschäften und auf dem französischen Markt: Der Werbekreis Bernkastel-Kues hatte zum verkaufsoffenen Sonntag eingeladen. Gleichzeitig lockte der Gourmet-Markt.

Bernkastel-Kues. Einheimische und Gäste nahmen am Sonntag die Gelegenheit zum Bummeln und Einkaufen wahr. Der Gourmet-Markt hatte bereits seit Donnerstag die Besucher mit kulinarischen Spezialitäten angelockt. Gleichzeitig begann die traditionelle Weihnachtsmärkchen-Aktion.

Das Wetter zeigte sich von seiner grauen Seite, umso farbiger präsentierten sich die winterlichen Angebote in den Geschäften und Betrieben. Auch die Feinschmecker-Waren des französischen Gourmet-Marktes auf dem Karlsbader Platz waren begehrt. Gerne ließen sich die Besucher zum Probieren animieren. Das Ehepaar Kohl aus Brauneberg lässt sich herzhaften Käse am Stand von Antonio und interessant gewürzte Marmeladen bei Claude Schneider schmecken. "Hier findet man fantastische Sachen und so haben wir passend zu unserem Moselwein zuhause hier auf dem Markt das ideale Beilagensortiment gefunden", verrieten die Feinschmecker. Nebenan genießen Gerald und Beate Bindernagel aus Sachsen-Anhalt die Tartiflette aus der Region Savoie mit einem Glas französischen Rotwein. Die Urlauber genießen das besondere Flair des Marktes und der Fachwerkstadt.

Bereits zum dritten Mal machte die "Groupe Bleu Blanc Rouge" mit ihrem hochwertigen Produktangebot aus unterschiedlichen Regionen Frankreichs Station in Bernkastel-Kues. Auch wenn das Wetter nicht immer mitspielte, sind die Händler zufrieden. "Wir kommen im nächsten Frühjahr ganz sicher wieder", versichern Antonio, Claude Schneider und Sebastian Badet von der Crèperie.

Der verkaufsoffene Sonntag mit vielen Rabattaktionen zeigte sich erneut als Anziehungspunkt für die ganze Familie.

Traditionell beginnt beim verkaufsoffenen Sonntag im November auch die Weihnachtsmarken-Aktion des Werbekreises. Nun heißt es für die Kunden fleißig Marken sammeln, denn jedes bis 8. Januar 2011 vollgeklebte Märkchen-Heft nimmt an der Weihnachtsverlosung teil. Insgesamt sind Preise im Wert von 10 000 Euro zu gewinnen. Dem Hauptgewinner winkt ein Renovierungsgutschein im Wert von 2500 Euro. Der zweite Gewinner kann sich über einen Wellness-Aufenthalt im Wert von 500 Euro freuen.