Türmchen-Museum ist eröffnet

(kik/red) Bürgermeister Joachim Rodenkirch spricht beim Festakt zur Eröffnung des er Türmchens zu den zahlreichen Gästen (Bild Mitte). Vor dem ältesten Gebäude der Stadt begrüßen anschließend Martin Gest huisen als Nachtwächter und Clara Boor als Stäächer-Walli die Besucher.

Türmchen-Museum ist eröffnet
Foto: klaus Kimmling (m_wil )
Türmchen-Museum ist eröffnet
Foto: klaus Kimmling (m_wil )

Die bekommen in dem frisch sanierten Gebäude unter anderem eine alte Takenplatte zu sehen (Bild rechts). Die Ausstellung im Türmchen kann künftig von Dienstag bis Sonntag und an Feiertagen gegen Abgabe des Ausweises im Alten Rathaus als Pfand besichtigt werden. In dieser Woche ist das kostenlos möglich, anschließend kostet der Eintritt einen Euro. Maximal sechs Menschen können gleichzeitig ins Gebäude.
TV-Fotos (3): Klaus Kimmling