TV-SERIE

WITTLICH. Der schönste Platz für Reinhold Schneck aus Wittlich ist der Tempelkopf oberhalb der Lieser zwischen der Abachsmühle und St. Anton. Beim Tempelkopf, auch "Burgeberg" genannt, handelt es sich um einen markanten Bergvorsprung, der nach drei Seiten steil abfällt.

Beim westlichen Zugang sind zwei bis zu vier Meter hohe, frühgeschichtliche Befestigungswälle, vermutlich aus der Spätlatènezeit, noch deutlich zu erkennen. Auf dem Plateau beeindruckt ein alter knorriger Baum. Zeigen auch Sie uns Ihren Lieblingsplatz: Schicken Sie ein Digitalfoto mit einer Auflösung von mindestens 1600 Pixeln in der Breite als E-Mail mit Ihrem Namen und Ihrer Adresse an mosel@volksfreund.de und erklären Sie in drei Sätzen, um welchen Platz es sich handelt und warum er Ihnen am Herzen liegt. Hineichende Qualität vorausgesetzt, werden wir jeden Mittwoch jeweils einen Lieblingsort in Text und Bild im Lokalteil vorstellen.(red)/Leserfoto: Reinhold Schneck